Startseite

 

Der Oldenburger Warenkorb e.V. (OWK) ist ein seit Dezember 2005 bestehender gemeinnütziger, mildtätiger Verein.

 

Wir unterhalten in unseren Geschäftsräumen ein Warenhaus speziell für einkommensschwache und bedürftige Mitbürger. Das besondere unserer Einrichtung ist, dass die gesamte Ware Neuware ist - diese Ware wird von überwiegend regionalen Unternehmen gespendet.

 

Das Spendenaufkommen bestimmt die Zusammensetzung des Sortiments. Wir können derzeit Bekleidung, Brillen, Haushaltswaren, Heimwerkerbedarf, Handarbeitsbedarf, Schulwaren, Bücher und Spielzeug anbieten.
Zielgruppe sind Haushalte (vorrangig aus Oldenburg und Umgebung, der Wohnsitz ist aber egal), die zur Existenzsicherung Arbeitslosengeld - II, Sozialhilfe, Grundsicherung, Wohngeld oder Leistungen nach dem Berufsausbildungsförderungsgesetz (BAFöG) beziehen.

 

Unser Projekt ist unseres Wissens im Non - Food - Bereich bisher einzigartig. Vorbild für unsere Arbeit sind die „Tafeln", die gespendete Lebensmittel an Bedürftige weitergeben. Gerne leisten wir Starthilfe bei der Initialisierung unserer Projektidee an anderen Orten (bitte kontaktieren Sie uns).

 

Schauen Sie bei uns rein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

 

 

 

 

                                                                     2009 gewannen wir ein

                                                                  Beratungsstipendium durch: